Sebald-Logo

SK-Logo       R.-Nr. 0510

Gemeinschaftsausflug der

„FFW Elbersberg“ und „SK Elbersberg“

und Umgebung.

 

2 Tage - von Samstag, 05.10. bis Sonntag 06.10.2019

 
Elbsandsteingebirge – Oberlausitz,
„Sächsische Schweiz“,
Einzigartige Landschaft und bizarre Felsen,

„Bautzen die Stadt der Türme“ und  „Elbmetropole Dresden“,

„Wildromantisches Kirnitzschtal“.

 

Die rund 360 km² umfassende Sächsische Schweiz zählt zu den schönsten Landschaften Deutschlands. Malerische Felsen, Tafelberge und bizarre Schluchten prägen hier die Landschaft beiderseits der Elbe. Sie zieht sich entlang dem Elbtal von Pirna bis über die Staatsgrenze nach Decin. Der auf deutscher Seite befindliche Teil wird Sächsische Schweiz genannt. Auf tschechischer Seite befindet sich die Böhmische Schweiz.

 

1. Tag; Anreise mit Mittagsaufenthalt in Bautzen, der Hauptstadt der Oberlausitz.

Abfahrt ca. 05.00 Uhr, über A9 – A72 – vorbei an Hof – Plauen – Chemnitz, [unterwegs deftige Brotzeit am Bus], nach Dresden und durch die Sächsische Schweiz weiter nach Bautzen. Hier verbringen wir einen ausgiebigen Mittagsaufenthalt. Bautzen ist die eigentliche Hauptstadt der Oberlausitz. Eindrucksvoll ragt die Silhouette des 1000-jährigen Bautzens mit dem historischen Stadtkern aus dem Profil der vielgestaltigen Landschaft über der Spree. Warum Bautzen auch die "Stadt der Türme" genannt wird, erfahren Sie bei einer Führung durch die historische Altstadt mit den Baudenkmälern, Türmen, mittelalterlichen Gassen und stimmungsvollen Kneipen.

Bei einem Bummel durch das Bautz´ner Senfmuseum, erfahren wir von der Kultivierung der Senfpflanze bis zur Herstellung und zum Gebrauch alles, was man über Senf wissen sollte. Eine Original-Senfmühle aus dem vorherigen Jahrhundert mit 1.300 kg Gewicht ist nur ein Schaustück dieses liebevoll eingerichteten Museums. An einer originalen Biedermeier- Ladeneinrichtung von 1860 können Sie alle steinvermahlenen Manufaktur-Senfe probieren und erwerben.

Anschließend geht’s. über Bad Neustadt und Sebnitz ins wildromantische Kirnitzschtal.

 

 
Hier ist der Kaffeeaufenthalt am Bus vorgesehen. (Kaffee und Kuchen dürfen gespendet werden).
Danach geht’s zu unserem Übernachtungsziel auf  Böhmisches Gebiet. Wir übernachten im Vier-Sterne Clarion-Hotel in Usti nad Laben. Zimmerverteilung, Abendessen, Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen wird internationale Tanz- und Hausmusik angeboten.

 

2. Tag; Rundfahrt Elbsandsteingebirge – Kirnitzsch - BasteiElbmetropole Dresden.

Nach dem Frühstück führt uns die Fahrt ins Elbtal und wir kommen wieder nach Bad Schandau.  Mit der Kirschnitztalbahn entlang der Kischnitz bummeln wir zum Lichtenhainer Wasserfall. Hier besteht die Gelegenheit einen ausgedehnten schönen Spaziergang zu machen.

 

Eine Attraktion des Tales ist die historische Kirnitzschtalbahn. Seit 1898 befördert sie zuverlässig ihre Fahrgäste. Auf etwa 8 km begleitet die Bahn die Kirnitzsch von Bad Schandau zum Lichtenhainer Wasserfall. Von allen Stationen führen Wanderwege zu herrlichen Aussichten wie den Winterbergen, den Schrammsteinen, den Affensteinen, dem Kuhstall ...

 

Rückfahrt mit dem Bähnchen und wir besteigen wieder unseren Bus.

Danach erreichen wir nach kurzer Fahrt den berühmten Basteifelsen, hier dürfen wir eine grandiose Aussicht genießen. (Mittagsaufenthalt). Vorbei an Pirna und Schloss Pillnitz kommen wir ins Zentrum der Barockstadt Dresden. Wir entdecken die Pracht der historischen Altstadt mit dem Zwinger, der Semperoper, dem Residenzschloss und der Brühlschen Terrasse bei einer Stadtführung. Die anschließende Freizeit in der sächsischen Metropole bietet die Möglichkeit zur Besichtigung der Frauenkirche oder eines der weltberühmten Museen.

Danach geht’s zurück in unsere gewohnte fränkische Heimat. Unterwegs sind selbstverständlich Erholungsstopps, und ein Abendessen in einem gemütlichen Gasthaus eingeplant.

 

Reisepreis pro Erwachsenen im Doppelzimmer:      € 125,00

Einzelzimmerzuschlag  € 20,00

Im Preis enthaltene Leistungen:

*  Fahrt im modernen Reisebus mit Klima, WC usw.

* 1x Übernachtung im Hotel …., Zimmer mit Dusche oder Bad, WC, Telefon TV,

* 1x Frühstücksbuffet.

* 1x Abendessen.

* 1x Musikabend.

* 1x Brotzeit am Bus.

* Kaffeepause am Bus.

* Hin- und Rückfahrt mit der Kirschnitztalbahn

* Stadtführung Bautzen

* Stadtführung Dresden.

 

 

*Weitere eventuell anfallende Gelder für Eintritt, Führungen, Mahlzeiten etc. sind  nicht  im Reisepreis enthalten!

 

Anmeldung und weitere Informationen für FFW  Elbersberg:

 

Sebastian Failner,  Tel. 0175 / 8653537

oder bei Sebald Reisen, Tel. 09243 / 1471

                                                                             

 

Anmeldung bitte bis spätestens 01.09.2019

(Danach auf Anfrage – Vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Vier-Sterne-Hotels verlangen rechtzeitigen Buchungsstand, sonst ist nichts garantiert !!!



Hinweise:
 
Gültiger Personalausweis oder Reisepaß ist erforderlich ! Erforderliche Mindest-Teilnehmerzahl für diese Reise liegt bei 35 Personen.  Bei Nichterreichen dieser Zahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.
Der bis dahin bereits gezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

                                                        

                                                                        *** Änderungen im Programmablauf vorbehalten ! ***